Cocoy

Im Nordosten der Insel herrscht der englische Dialekt Cocoy als Umgangssprache vor.

Bevölkerung, Religion & Sprache

Offiziell hat Dominica zur Zeit etwa 71.500 Einwohner, davon 3.000 Kariben-Indianer innerhalb eines Reservates. Der Hauptteil der Bevölkerung stammt von Sklaven ab und ist demnach schwarz. Weiße gibt es nur wenige.

Die größte Stadt ist Roseau (16.000), gefolgt von Portsmouth (5.000), Marigot (4.000) und St. Joseph (3.000).

Das Bevölkerungswachstum ist in den letzten Jahrzehnten sehr gering gewesen (0,3 %), die Lebenserwartung von 72 Jahren ist hoch.